Versicherung aller Hunderassen inklusive Kampfhunden.

Wenn aus Spiel Ernst wird: Eine Hundehaftpflicht hilft! Jeder Hund braucht Auslauf und trifft dabei auf andere Artgenossen. Kommt es zu einer Beißattacke und ein Hund muss durch einen Tierarzt behandelt werden, müssen Sie damit rechnen, dass der geschädigte Hundehalter einen Schadensersatzanspruch fordert. Wird Ihr Vierbeiner sogar Verursacher eines Verkehrsunfalls, können leicht Schäden in Millionenhöhe entstehen - im Falle eines Personenschadens sogar bis zu mehreren Millionen. Für jeden Schaden, den Ihr Hund verursacht gilt: Ihre Privat-Haftpflichtversicherung kommt dafür nicht auf. Als Hundebesitzer sind Sie für alle Schäden Ihres Tieres verantwortlich und haften mit Ihrem Privatvermögen. Nur mit einer Hundehalter-Haftpflichtversicherung schützen Sie sich vor hohen Entschädigungsleistungen und finanziellem Ruin. Die HanseMerkur kennt die Risiken, die das Leben mit einem Vierbeiner mit sich bringt und bietet Ihnen und Ihrem Hund mit der Hundehaftpflicht den Schutz, den Sie brauchen.